Passier Sättel

Passier GG Extra

GG Extra Dressur-Sattel

Bei diesem sehr beliebten, pferdeschonenden Passier Dressur-Sattel mit außer­gewöhnlich weichem Sitzgefühl sind alle Extras bereits inklusive. So überzeugt der GG Extra unter anderem die Spitzen-Reiter Remy Issartel, Julia Chevanne und Anna Paprocka-Campanella durch den bequemen tiefen Sitz, 1 cm höhere Schenkelpauschen, die es besonders leicht machen, den Schenkel in der korrekten Position zu halten, und durch das besonders pferdefreundliche Sattelkissen für mehr Wider­rist­freiheit.

Leder Sitz und Knielage: Jupa-Leder
 
Ausstattung PS-Sattelbaum, tiefer Sitz, 1 cm höhere Schenkelpauschen, Sattelkissen für mehr Widerristfreiheit; optional: geteiltes Sattelkissen
 
Größen 16“ bis 19“



Passier Corona II Dressur

Corona II Dressur-Sattel

Dieser moderne Dressur-Sattel bietet dem Reiter durch seine vorgeformten Knielagen einen ganz besonders engen und direkten Kontakt mit dem Pferd. Außerdem ist der Sattel äußerst rutschfest im Schenkelbereich, da die kleinen und großen Satteltaschen mit Kalb-Leder doubliert sind. Die hohen Schenkelpauschen machen es dem Reiter darüber hinaus besonders leicht, das Bein in der richtigen Position zu halten. Mit seinem Sattelkissen für mehr Widerristfreiheit ist der Corona II selbstverständlich äußerst pferdefreundlich. Die große Sicherheit – für Pferd und Reiter.

Leder Sitz und Knielage: Kalb-Leder; kleine und große Satteltaschen: mit Kalb-Leder doubliert
Ausstattung Kunststoff-Sattelbaum, tiefer Sitz, hohe Schenkelpauschen, vorgeformte Knielagen, Sattelkissen für mehr Widerristfreiheit

Größen 16,5“ bis 18“



Marcus Ehning Spring

Marcus Ehning Spring-Sattel

Dieser komfortable Spring-Sattel wurde von Passier gemeinsam mit Profi-Springreiter Marcus Ehning entwickelt. Die Sitzmatratze mit extra-weichem Sattelsitz gewährleistet ein noch besseres Reit­gefühl. Herausragend ist auch die stärkere Knielage für einen noch besseren Kontakt zum Pferd. Der Sattel bietet wahlweise Knie- oder Oberschenkelpauschen und Wadenpauschen. Durch das Sattel­kissen für mehr Widerristfreiheit ist der Spring-Sattel außerdem ganz besonders pferdefreundlich. Der perfekte Sattel für Spring-Reiter, die das Besondere mögen.

Leder Sitz und Knielage: Kalb-Leder

Ausstattung Kunststoff-Sattelbaum, wahlweise Knie- oder Oberschenkelpauschen, Wadenpauschen, eckiger Efter, Sattelkissen für mehr Widerristfreiheit; optional: stärkere Oberschenkel- und Wadenpauschen, geteiltes Sattelkissen
 
Größe 16,5“ bis 18“



Eventing

Eventing Spring- und Gelände-Sattel

Dieser Gelände-Sattel ist das Ergebnis exzellenter Zusammenarbeit mit der deutschen Mannschafts- Olympiasiegerin Ingrid Klimke. Der Eventing überzeugt durch die schmale Taille, die einen engen Kontakt zum Pferd ermöglicht. Im hinteren Bereich ist der Sattelbaum für eine größtmögliche Bewegungsfreiheit verbreitert. Durch die Behandlung des Sattels mit natürlichem Jojobaöl ist das Leder weicher, rutschfester, geschmeidiger und bietet hervorragenden Sitzkomfort bei gleichzeitig edler Optik. Die mit Kalb-Leder doublierten kleinen und großen Satteltaschen und die vorgeformten Knielagen mit Wadeneinsätzen geben perfekten Halt.

Leder Sitz und Knielage: Kalb-Leder; kleine und große Satteltaschen: mit Kalb-Leder doubliert
 
Ausstattung PS-Sattelbaum, vorgeformte Knielagen mit Wadeneinsätzen, große Oberschenkelpauschen zum Kletten, Wadenpauschen, eckiger Efter, optional: Sattelkissen für mehr Widerristfreiheit

 

Größen 16“ bis 19“