Massimo Sättel von Zeitler

neben den nachfolgend aufgeführten Modellen, gibt es weitere Modelle, die ihr direkt auf der Seite von Massimo anschauen könnt. Wir können alle Massimo Modelle liefern und anpassen. schaut mal hier: http://www.massimo-sattel.de/

Massimo Dressur 1

Massimo Dressur 1

Massimo® Dressur verfügt über einen tiefen Sitz, der den Reiter in die Mitte setzt. Vorgurtstrupfe und gleitende V-Strupfe vereinen sich zu einer harmonischen Verbindung, die optimalen Halt und Passform bieten.
Das lange, gerade Blatt mit leichter Pausche bietet eine optimale Lage des Reiterbeines und Schulterfreiheit für dass Pferd. Besonders angenehm für das Pferd, sind der großzügig angelegte Kissenkanal mit den breiten Auflageflächen, sowie der weit zurück geschnittene Vorderzwiesel für mehr Widerristfreiheit.


Strupfenführung D1

Selbstverständlich sind Sonderanfertigungen in Kammerweite und Sitzgröße, sowie Farbänderungen (Farbmuster können angefordert werden) und (z.B.) andere Pauschen kein Problem. 


Massimo Dressur 2

Massimo Dressur 2

Massimo® Dressur II überzeugt durch seinen tiefen Sitz und die ausgeprägten Pauschen, die unter dem vor geformten Sattelblatt verborgen sind.
Die vordere Gurtstrupfe wird durch die Pausche geführt. In Verbindung mit der V-Strupfe gibt sie dem Sattel nicht nur besonders guten Halt (auch bei kräftigen Pferden), sondern positioniert ihn auch korrekt.


Farbliche Akzente setzt die in braun gestaltete Kedernaht. 

Massimo Wandern

Massimo Wandern

Massimo® Wandern unser Sofa unter den Sätteln. Der weiche, gesteppte Sitz bietet neben angenehmen Sitzkomfort auch guten Halt. Die starken Pauschen geben guten Halt und schützen die Reiterbeine in unwegsamem Gelände. An den fünf Packringen kann alles angebracht werden, dass des Wanderreiters Herz begehrt. Breiter Kissenkanal und weiche, großzügige Auflageflächen verstehen sich von selbst, denn schließlich soll auch Ihr Pferd entspannt am Ziel ankommen.   

Massimo Wandern

„Ein Wanderreitsattel ohne Trachten?“ werden sich nun einige Fragen.
„Ja, ohne Trachten!“ – Denn der Grundgedanke aller Massimo® Sättel, den Pferderücken zu schonen, lässt sich in unseren Augen mit dem Bau eines Trachtensattels nicht vereinbaren.

Für lange Wanderritte mit viel Gepäck empfehlen wir daher eine Ledergestärkte Satteldecke (zu finden über Suchmaschinen: Ledersatteldecke, Reitsportgeschäfte für Wanderreiter, Reitsportgeschäfte für Isländer-Zubehör) zu verwenden.



Massimo Springen II

Massimo Springen II

Massimo® Springen II hat eine aufgenähte vordere Pausche, die durch ein vorgeformtes Sattelblatt abgedeckt wird.
Dank starkem Klett ist die hintere Pausche in der Position versetz- und abklettbar. Die vordere Pausche ist fest montiert.

Die Kedernaht des Sattels ist in grün gehalten.


Massimo Vielseitigkeit

Massimo Vielseitigkeit

Massimo® Vielseitigkeit erlaubt dem Reiter auf Grund seiner Schwerpunktverteilung sowohl beim Dressurreiten, als auch beim Springreiten, korrekt auf das Pferd einzuwirken. Der Vielseitigkeitssattel ist, wie der Name schon sagt, der klassische Allrounder unter den Sätteln: Springen, Dressur, gemütliche Ausritte - Massimo® Vielseitigkeit ist dabei.Der großzügig geschnitten Kissenkanal mit breiten Auflageflächen passt sich dem Pferderücken optimal an. Der weit ausgeschnittene Vorderzwiesel bietet genügend Raumfreiheit für den Widerrist.

weitere Massimo Produkte finden sie auch direkt unter www.Massimo-der-Sattel.de